Die Terminbuchungs-Lösung von Salonmeister

6.2
Nutzer-Bewertung 1.64 (14 Bewertungen)
  • Terminverwaltung
  • Online-Buchung
  • Online-Buchung

Die Terminbuchungs-Lösung von Salonmeister
21. Juli 2014
6.2/10
Bewertung von Salonmeister
6.2 Punkte

Bewertung von Salonmeister

Terminverwaltung
6.5
Kundenverwaltung
7
sonstige Funktionen
5
Benutzerfreundlichkeit
7
Preis-/Leistungsverhältnis
5.5
Nutzer-Bewertung 1.64 (14 Bewertungen)

Salonmeister im Test

Die Terminbuchungs-Software von Salonmeister ist speziell auf Friseur- und Beautysalons ausgerichtet. Neben einem Online-Terminplaner ermöglicht Salonmeister registrierten Dienstleistern auch die Anbindung an eine Online-Buchungsplattform, über die Kunden direkt bei dem gewünschten Dienstleister Termine buchen können.

Der Blick in das Backend

Das Backend von Salonmeister ist übersichtlich und einfach gestaltet. Der Kalender zeigt eine Tagesansicht, nach Mitarbeitern sortiert. Eine Wochen- oder Listenansicht, wie bei vielen anderen Anbietern, gibt es jedoch nicht. Kleinere Veränderungen, wie eine Farb- oder Schriftauswahl können bei der Darstellung des Kalenders vorgenommen werden. Eine Kundenkartei kann einfach angelegt werden.

Bei Salonmeister können Kunden einfach angelegt und verwaltet werden.

Kundenverwaltung

Das Bearbeiten der Serviceleistungen und Preise ist leicht verständlich. Es können mehrere Arbeitsschritte pro Service angelegt werden. Die Mitarbeiterverfügbarkeit ist flexibel einstellbar. Zudem ist es möglich Mitarbeiter-Kategorien (welcher Mitarbeiter ist für welche Leistung buchbar) anzulegen.

Insgesamt überzeugt das Design von Salonmeister nicht ganz, da die Gestaltung eher einfach und funktionsorientiert ausgerichtet ist.

Hält der Hersteller was er verspricht: einen individuellen Terminkalender für jeden Salon?

Salonmeister gesteht selbst: Die Preise der Leistungen sind nicht günstig, sondern individuell- genauso individuell wie der Salonmeister-Kalender (angeblich) sein soll.

Online-Terminkalender

Kalender-Einstellungen

Salonmeister bietet bei der Service- und Leistungserstellung nützliche und branchenspezifische Funktionen: Mehrere Arbeitsschritte pro Service und eine individuell einstellbare Servicedauer. Allerdings fehlen unterschiedliche Kalenderansichten und das Anlegen von Kundengruppen- und Attributen ist bei der Terminverwaltung nicht möglich. Das Design des Kalenders kann nach eigenen Vorstellungen verändert werden – in dieser Hinsicht bietet Salonmeister einen individualisierten Terminkalender, jedoch zu einem hohen Preis.

Die Bewertung im Detail

Terminverwaltung

Die Terminverwaltung bei Salonmeister ist einfach. Der Kalender zeigt eine Tagesansicht, nach Mitarbeitern gegliedert.

Fehlende Funktionen: Eine Wochen- oder Listenansicht, sowie die Option sich zwischen einer manuellen und automatischen Termin-Bestätigung zu entscheiden gibt es nicht.

Kundenverwaltung

Kundendaten werden gespeichert und eine Kundennotiz kann beigefügt werden, zudem wird die letzte Terminbuchung des Kunden angezeigt.

Fehlende Funktionen: Kunden können nicht in Kundengruppen angelegt werden, weitere “eigene” Felder (Eigenschaften oder Attribute) und eine direkte Kommunikation mit den Kunden sind nicht möglich.

sonstige Funktionen

Salonmeister bietet branchenspezifische Funktionen und eine eigene Profilseite. Auf dieser Online-Buchungsplattform besteht für den Dienstleister die Möglichkeit ein Kundenfeedback zu erhalten.

Im Vergleich zu anderen Anbieter fehlen jedoch einige interessante Zusatzmodule: Salonmeister hat im Gegensatz zur Konkurrenz keine App, mit der Termine von unterwegs gebucht werden können. Weitere fehlende Funktionen: Weder Statistiken noch eine Newsletter-Funktion sind vorhanden.

Benutzerfreundlichkeit

Die Bedienbarkeit aus Kunden- und Dienstleistersicht ist verständlich, da die Terminverwaltung und –Buchung eher funktionsorientiert und übersichtlich gestaltet ist, deshalb jedoch Abstriche im Design.

Preis-/Leistungsverhältnis

Die Einrichtungsgebühr von 250 € ist vergleichsweise hoch. Weiterhin steht Salonmeister bei einer Terminvereinbarung über das Portal eine 10 bis 15 prozentige Beteiligung am Preis der jeweiligen Leistung zu. Salonmeister schneidet im Vergleich zu anderen Anbietern in punkto Preis-/Leistungsverhältnis eher schlechter ab.

Fazit

Die Software von Salonmeister ist auf die Bedürfnisse von Friseur- und Beautysalons ausgelegt. Verwunderlich ist jedoch das schlichte Design des Backends, da gerade in dieser Branche viel Wert auf eine optisch-ansprechende Gestaltung gelegt wird. Zusatzmodule, die andere Konkurrenten anbieten, beispielsweise eine App, fehlen gänzlich und somit ist eine Terminbuchung von unterwegs nicht möglich. Deshalb gilt es abzuwägen, ob diese branchenspezifischen Funktionen den doch recht hohen Preis rechtfertigen.

Eine Übersicht über die Vor- und Nachteile

  • eigene Profilseite
  • Feedback-Funktion
  • einfache Bedienbarkeit

  • Preis-/Leistungsverhältnis
  • keine App
  • Design

 

 

 

 

 

 Das Angebot von Salonmeister


Noch keine Kommentare

    Artikel kommentieren


    *